Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Walsrode übten am vergangenen Montag, wie man ein Feuer bekämpft. Aus einem Unterflurhydranten wurde die Wasserversorgung aufgebaut, um entsprechend nach der Dienstvorschrift den imaginären Brand mit drei Rohren zu bekämpfen.